Veranstaltungs-Details

Astrologisch-Psychologische Deutungsregeln (G03)

Termin:29. bis 30. Sept. 2018
Zeiten jeweils:10:00 bis 18:00h
Veranstaltungsort:Am Lindenbaum 17
60433 Frankfurt
Leitung:IAAP Schule Frankfurt
Harald Zittlau
Telefon:+49 (0)69 400 354 76 • +49 (0)152 3356 2101
E-Mail:hz@fs-ap.org
Homepage:www.fs-ap.org


â–ş Anfrage/Anmeldung zur Veranstaltung (Wechselt zur Fernstudium-Seite)

â–ş Alle Seminare anzeigen
Veranstaltungs-Infos (Veranstaltungs-Themen)
G3 – Astrologisch-Psychologische DeutungsregelnWesentliche Inhalte und Gesichtspunkte der Huber-Methode
Vervollständigung der Deutungsregeln. Erste Schritte in der Horoskopdeutung
10 Regeln als Zusammenfassung der wesentlichen psychologischen Gesichtspunkte:
  • Die Dynamik des Häusersystems
  • Die 12 Häuser und ihre psychologische Bedeutung
  • Die 6 Häuserachsen
  • Intensitätskurve nach dem Goldenen Schnitt
  • Bedeutung der Spitzen-, Invert- und Talpunkt-Stellungen von Planeten
  • Die Energiekurve in den Tierkreiszeichen
  • Stark- und Schwachstellungen der Planeten in Zeichen und Haus
  • Entwicklungsprozesse in der Zeichen- und Hausverschiebung
  • Spannungsfeld zwischen Anlage/Vererbung und Umwelt/MilieueinflĂĽsse
  • Energieunterschiede in Zeichen und Haus
  • Kombinationsbeispiele von Planetenstellungen in Zeichen und Haus
  • Die dynamische Auszählung als Darstellung der Energieunterschiede in Zeichen und Haus
  • KurzeinfĂĽhrung zum Häuserhoroskop
  • Die Bedeutung des AC, des Mondknotens und des Alterspunktes
  • Der Aszendent als Ich- und Image-Bezugspunkt
  • Symbolik von Anfang und Zielpunkt des Lebens
  • Der aufsteigende Mondknoten als Entwicklungsweg in den zwölf Häusern
    und den 12 Tierkreiszeichen (erster Schritt zur Weiterentwicklung)
  • Verhältnis von Mondknoten und Aszendent.
    Entwicklungsperspektiven
  • Anwendung der 10 Deutungsregeln
  • Praktische Ăśbungen zur Horoskopdeutung